Brückenteam des Hospizvereins Würzburg e.V. an der Palliativstation des Juliusspitals

 

Der Hospizverein ist Anstellungsträger des ambulanten „Hospiz- Palliativ- Beratungsdienstes“. Gemäß des Kooperationsvertrags mit der Stiftung Juliusspital stellt der Hospizverein sein Team als „Brückenteam“ der Palliativabteilung für folgende Aufgabenbereiche zur Verfügung.

 

Das Brückenteam nimmt Anfragen an die Palliativstation entgegen

  • sammelt Informationen über die Art der Erkrankung des Patienten
  • macht im Bedarfsfall Erstbesuche zur besseren Einschätzung der Situation
  • informiert über Aufgaben und Ziele der Palliativstation, sowie über Aufnahmekriterien
  • organisiert ambulante Begleitung, wenn kein stationärer Aufenthalt erwünscht ist oder erfolgen kann
  • es bereitet, wenn nötig, die Aufnahme in die Palliativstation vor

 

Das Brückenteam bereitet die Entlassung aus der Palliativstation vor

  • stellt den Kontakt zum Hausarzt und zur stationären Einrichtung her
  • macht bei Bedarf Hausbesuche vor Ort
  • vermittelt ambulante Pflege- und Hilfsdienste
  • stellt bei Bedarf notwendige Pflegehilfsmittel fest und organisiert diese
  • berät bei der Finanzierung der häuslichen oder stationären Pflege

 

Kontakt: 0931 393-2299

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Das Team