November 2022

Von der Kunsthandwerkergruppe „Steckenpferdreiter erhielten wir eine Spende von 1000 €.
Eine Presseveröffentlichung (MP v. 25.11.2022) finden sie hier
.

Eine großzügige Spende der Fa. Burmester & Partner Ingenieurgesellschaft in Würzburg über 1.500 € erreichte uns ebenfalls im November. Auch dafür herzlichen Dank. Auf die
Presseveröffentlichung (MP v. 03.12.2022) wird verwiesen.

 13.09.2022

Im September fand die Jahreshauptversammlung des Hospizverein Würzburg e.V. statt. Dabei wurden auch turnusmäßig Vorstandswahlen durchgeführt.
Die langjährigen Vorstandsmitglieder Annemarie Heiß und Gertrude Hobeck verließen den Vorstand; zu neuen Beisitzerinnen wurden Ulrike Franz-Gräf und Dr. Gabriele Nägler gewählt.
Die Main-Post berichtet am 25.10.2022 in einem Beitrag über die Veranstaltung.

25.08.2022



... und wieder hat man an den Hospizverein gedacht. Vielen Dank für die Spende.
Die Lokalpresse (Main-Post) hat in einem Artikel hiervon berichtet.

01.08.2022




Aus Anlass des 100-jährigen Bestehens des Katholischen Frauenbund Dettelbach (KDFB) erhielt der Hospizverein aus dem Erlös einer Veranstaltung eine großzügige
Spende i.H.v. 1.000 €. Hierüber berichtet die Main-Post in einem Artikel.
Der Vorstand des Hospizvereins bedankt sich und gibt an, dass im Jahr 2022 wieder 17 neue Hospizbegleiter*innen ausgebildet werden und diese Spende einen
wertvollen Beitrag zur Finanzierung der Ausbildung sicherstellt.

29.04.2022

Unter dem Titel "Einsatz bei Tod und Trauer: Hospizbegleiter stehen Menschen auf ihrem letzten Weg zur Seite" berichtet die Main-Post, Ausgabe Kitzingen über die Tätigkeit unserer ehrenamtlichen Mitglieder in der Regionalgruppe Volkach-Gerolzhofen.

 

28.10.2021


Foto: Theresia Then 

Wolfgang Engert, 1. Vorsitzender des Hospizvereins Würzburg e. V. erhielt am 28.10.2021 aus der Hand des Bayer. Gesundheitsminister Klaus
Holetschek den Hospizpreis der Bayerischen Stiftung Hospiz (BSH) für den Bereich 
"Ehrenamt im Jahre 2021“.
Die Feierliche Preisverleihung der Bayerischen Stiftung Hospiz erfolgte in Regensburg - Presseerklärung.

12.10.2021

 

02.05.2021

Seit 20 Jahren gibt es in Würzburg beim KWM, Standort Juliusspital eine Palliativabteilung. Unser "Brückenteam" ist dort unterstützend für Patienten und deren Angehörige tätig und ist behilflich bei organisatorischen Fragestellungen und der Aufnahme auf die Station. Die Presseveröffentlichung (Main-Post v. 10.05.2021) finden sie hier.

 

29.12.2020

 

Main-Post vom 29.12.2020

 

Kontakt

Hospizverein Würzburg e.V.
Neutorstr. 9
97070 Würzburg

Telefon: 0931  5 33 44
Telefax: 0931  5 66 86

E-Mail:    info@hospizverein-wuerzburg.de
Internet: www.hospizverein-wuerzburg.de

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.