Möglichkeiten des Engagements

 

Ehrenamtliche HospizbegleiterInnen können eingesetzt werden  

 

  • In der ambulanten Begleitung, zu Hause, in Pflegeheimen oder im Krankenhaus  
  • Im Besuchsdienst auf der Palliativstation  
  • Im stationären Hospiz  
  • Zur Unterstützung bei der Öffentlichkeitsarbeit  
  • Mit einer Zusatzausbildung in der Trauerbegleitung  
  • Im Präsenzteam in der Hospizzentrale  
  • Als Referenten für Hospizthemen

 

 

Ehrenamtliche HospizbegleiterInnen sind erforderlich für Aufgaben in der Leitung und Verwaltung des Hospizvereins:  

 

  • als Vorstandsmitglied  
  • als BibliotheksverwalterIn  
  • als ReferentIn zu Hospizthemen  
  • als Mitglied im Schulungs- und Weiterbildungsteam

 

Wenn Sie nicht als HospizbegleiterInnen tätig sein können, sich aber gerne für den Hospizverein Würzburg engagieren möchten, können Sie Ihre besonderen Fähigkeiten einbringen z.B.: Foundraising, Internetpflege, Buchhaltung, Öffentlichkeitsarbeit usw.

 

Ihre Zeitspende ist uns herzlich willkommen!